INPP Österreich und Schweiz
     
   

Programm / Program


Samstag 13. September 2014
Saturday September 13th, 2014


9.00 Anmeldung im Hotel Savoyen
Registration at the Hotel Savoyen 
 

9.30 Begrüßung und Einführung
Welcome and introduction
Anja van Velzen, Germany 
  Grußwort
Greeting
HR Dr. Mathilde Zeman,
Wiener Stadtschulrat

9.45 Neurobiologische Fundamentalsysteme hinter der psychischen Entwicklung des Kindes: Motivationssystem, Stresssystem, Spiegelneurone und der Aggressionsapparat
Basal neurobiological systems behind the psychological development of children: Motivation, stress, mirror neurons and aggression
Joachim Bauer, Freiburg
Germany

10.45 Kaffeepause
Coffee break
 

11.15 Neuromotorische Unreife bei Kindern und Erwachsenen:
Warum wir Körper und Geist nicht voneinander trennen dürfen
Neuromotor immaturity in children and adults:
Why we should not divorce the mind from the body
Sally Goddard-Blythe, Chester Great Britain

12.15 Die Rolle des Darmmikrobioms in der frühkindlichen Entwicklung
The role of gut microbiome in early childhood
David Endesfelder, Munich Germany

13.15 Mittagessen
Lunch break
 

14.30 Neuronale Hyperaktivität und ihre Auswirkungen auf die Entwicklung von Blutgefässen während einer kritischen Periode
Neural hyperactivity disrupts blood vessel development during a critical period
Christina Whiteus, Yale USA

15.30 Die Beteiligung des Kleinhirns an der Evolution des Gehirns, an menschlicher Entwicklung und Verhalten
Cerebellar involvement in brain evolution, development and
behaviour
Robert Barton, Durham GB

16.30 Kaffeepause
Coffee break
 

17.00 Bindung und Bildung
Attachment and Education
Theresia Herbst, Vienna Austria

19.00 Gala Dinner für unsere Referenten und Teilnehmer (Anmeldung erforderlich)
Gala dinner for our speakers and all interested conference participants (registration required)
 

Sonntag 14. September 2014
Sunday September 14th, 2014


9.00 Stress in Psyche, Gehirn und Körper
Stress in mind, brain and body
Damir Lovric, Innsbruck Austria

10.00 Einfluss funktioneller Störungen der oberen Halswirbelsäule
auf die Psychomotorik bei Säuglingen und Kleinkindern
The influence of functional disorders oft he upper cervical
spine on the psychomotor functions in infants and school children
Bruno Maggi, Zürich Switzerland

11.00 Kaffepause
Coffee break
 

11:30 Hormonaktive Chemikalien, Gehirnentwicklung und Verhalten:
Was wissen wir heute?
Hormonal active chemicals, brain development and behaviour: What do we know actually?
Walter Lichtensteiger, Zürich Switzerland

12.30 Mittagessen
Lunch break
 

13.30 Die Wirkung von Stress bei Hörverarbeitungs- und Rhythmusproblemen und die Rolle auditiver Stimulation in der Förderung betroffener Kinder
Difficulties with listening, discrimination and rhythm contribute to stress: The role of auditory stimulation programmes in remediation
Camilla Leslie, Edinburgh UK

14.30 Craniocervikale Dysfunktion, ihr Einfluss auf das vegetative
Nervensystem und den Mororeflex
Craniocervical dysfunction and ist influence on the autonomic nervous system and the Moro reflex
Judith Höferlin, Basel Switzerland

15.30 Kaffeepause
Coffee break
 

16.00 Neuromotorische Förderprogramme in der Schule – eine Schulleiterin berichtet
Neuromotor readiness for schooling – a report from the head
of an Austrian school
Maria Haunschmied-Hager, Langenstein Austria

17.00 Schlusswort
Summary
Sally Goddard-Blythe, Chester Great Britain

17.30 Ende der Konferenz
Conclusion of the Conference
 

  Bei den angebenen Zeiten sind Fragen und Diskussion inkludiert.
Time for questions and discussion is included!

Ärztliche Fortbildungspunkte sind beim DFB Österreich beantragt.
 

top

    

 
     
       INPP Österreich und Schweiz | Anja van Velzen | Tel. 0049 (0)8395-934770 | Email: anjavanvelzen@web.de